Spielberichte von Dirk von unserer Facebookseite

1.Spieltag Meisterrunde gegen FC Anker Wismar 0:0

06.03.2016 - 11.00 Uhr in Wismar

 

Bei Dauerregen spielten wir am Sonntag unser erstes Spiel der Meisterrunde gegen die in der Vorrunde zuletzt erstarkten Jungs vom FC Anker. Schon das Spiel in der Vorrunde konnten wir nur knapp und glücklich mit 1:0 für uns entscheiden.
Durch Verletzung und Krankheit fehlten Trainer Matze und Co. John gleich vier Spieler, die durch Carlos und Wout von der EI (!) ersetzt wurden. Erstmals in dieser Saison wurden am 12. Spieltag Punkte abgegeben! Oder besser .... Es wurde ein glücklicher Punkt gewonnen. Ein hektisches und emotionales Spiel mit vielen merkwürdigen Schiedsrichterentscheidungen, gelber Karte und einem nicht gegebenen, vielleicht regulärem Tor der Anker-Truppe.

Der Vorsprung auf den Zweitplazierten FC Mecklenburg Schwerin beträgt immer noch 9 Punkte. Am nächsten Spieltag (Sonntag 13.03. 11:00 Uhr Stargarder Bruch) kommt es dann zum Spitzenspiel der VL in Neubrandenburg gegen die starke FCM-Truppe aus der Landeshauptstadt. Hoffen wir das bis dahin die Kranken- und Verletztenliste etwas kürzer wird und wir dann mit einem Sieg einen großen Schritt Richtung Meistertitel machen können.

Vielen Dank nochmal an unsere EI-Jungs Wout und Carlos für die Unterstützung in Wismar und an Daniel für die Bilder. ( Siehe unten!!!)
Unseren Verletzten und Kranken wünschen wir schnelle Heilung und Genesung! Wir brauchen Euch!
EIN TEAM!

2. Spieltag Meisterrunde gegen FC Mecklenburg Schwerin 3:3

Am 2.Spieltag der Meisterrunde trafen wir auf den bis dahin ersten Verfolger im Meisterschaftsrennen.
Nach der Abtastphase konnten wir durch ein Tor durch Henne in Führung gehen.
Diese hatte leider nur kurz Bestand, da der FCM kurz danach in 2 Minuten das Spiel drehte und wir mit 1:2 hinten lagen.
Kurz vor der Halbzeit gelang Ole dann noch der Ausgleich zum 2:2.
In der zweiten Hälfte machte Schwerin dann das 2:3 durch einen Freistoß bei dem wir wieder mal nur mit unsere "Gastfreundschaft" glänzen konnten. Nun machten wir endlich mehr Druck und Henne konnte ein zweitesmal an diesem Tag zum 3:3 einnetzen. Jetzt gab es hier und da noch einige gute Chancen beider Teams. Trotzdem blieb es am Ende bei einer gerechten Punkteteilung, wobei Fortuna ganz klar mit den Schweriner Jungs im Bunde war .

3. Spieltag Meisterrunde gegen FC Hansa Rostock U12

Da der FC Hansa (U12 ) das Spiel abgesagt haben, werden die Punkte an uns wohl abgeben werden müssen.

Durch die Spielabsage bekamen vier Jungs unserer Mannschaft die Möglichkeit unsere CII in der Landesliga zu unterstützen.

4. Spieltag Meisterrunde gegen FC Förderkader Rostock 0:2

 

Im 4.Spiel der Meisterrunde und somit im 15.Punktspiel der Saison verließen wir das erstemal in dieser Saison als Verlierer das Feld!
In der ersten Hälfte noch haushoch überlegen wurden wir in der zweiten Halbzeit zweimal eiskalt von der Förderkader Truppe erwischt.
Ein gut aufgelegter Torwart der Rostocker, ein unglückliches Umstellen unserer Mannschaft und ein Schiedsrichter, dem so einigemale der Durchblick fehlte, besiegelte die unnötige Niederlage.

5.Spieltag Meisterrunde gegen TSG Neustrelitz
7:0

Gegen die völlig harmlose TSG Neustrelitz gewannen wir verdient mit 7:0 und haben am letzten Hinrundenspieltag der Meisterrunde unseren Vorsprung von 11 Punkten halten können.

In den letzten 5 Spielen und nur noch 15 zu erreichenden Punkten, sollten wir nochmal richtig Gas geben, um die Meisterschaft so schnell wie möglich klar zu machen. In den nächsten Spielen warten auf uns dann auch gleich ein paar Mannschaften, die uns die nötigen Punkte nicht schenken werden!
Am 6. Spieltag (8.5.) geht es dann gleich gegen die zuletzt richtig stark spielenden Jungs vom FC Anker Wismar in einem Heimspiel weiter im Kampf um Meisterpunkte. Anker gewann immerhin 3:0 gegen den Förderkader Schneider, der uns an letzten Wochenende die erste Saisonniederlage beibrachte!
Am 7. und 8. Spieltag geht es dann zu den auch nicht leichteren Auswärtsspielen beim FC Mecklenburg Schwerin und beim FC Hansa Rostock U12. Die Schweriner gewannen an diesem Wochenende 6:2 ihr Auswärtsspiel gegen die eigentlich auch sehr starken Rostocker die uns im Landespokal eine 1:2 Niederlage zufügten!
Die Meisterschaft wird auf jeden Fall kein Selbstläufer werden!
Um die mindestens noch 5 fehlenden Punkte zu erobern, müssen wir uns noch bei einigen schweren Spielen beweisen!

6.Spieltag Meisterrunde gegen FC Anker Wismar
11:0

!!!!!! LANDESMEISTER !!!!!

Mit dem höchsten Saisonsieg zur Meisterschaft!
Mit dem 11:0 gegen FC Anker Wismar und dem gleichzeitigen 0:0 des FC Mecklenburg Schwerin bei der TSG in Neustrelitz, ist uns der Landesmeistertitel nicht mehr zu nehmen.
Die Anker Jungs enttäuschten nach den beiden guten Saisonspielen gegen

uns( 1:0 und 0:0 ) in diesem Spiel total und wurden förmlich abgeschossen.
In der 1. Hälfte lagen wir mit 2:0 in Front und hätten bei einem Pfostentreffer der Anker Jungs fast noch den Anschluss hinnehmen müssen.
In der 2. Halbzeit brachen die Hansestädter dann aber völlig auseinander und kassierten noch 9 weitere Gegentore.
Ein verdienter 11:0 Sieg für uns, der uns auch die Meisterschaft in der Verbandsliga sicherte, da die Begegnungen FK Schneider - FC Hansa U12 und TSG NZ - FC Meck. SN jeweils unentschieden endeten.
Damit stehen wir schon vier Spieltage vor Saisonende uneinholbar als Meister der D Verbandsliga MV fest.
Glückwunsch an die Jungs sowie an unser Trainerteam John, Matze und Jörg!

7.SPIELTAG MEISTERRUNDE GEGEN FC MECKLENBURG SCHWERIN 2:0

 

Mit einem 2:0 Auswärtssieg beim bis dahin Zweitplazierten FC Mecklenburg Schwerin konnten wir nochmal 3 Punkte einfahren und den Abstand auf den neuen Zweiten Hansa U 12 auf 16 Punkte (!) ausbauen.
In der ersten Hälfte verdient mit 2:0 in die Pause taten wir uns Anfang der zweiten Halbzeit durch viele Umstellungen und Auswechslungen schwerer gegen die Landeshauptstädter. Erst in der letzten Viertelstunde fanden wir wieder zu unserem Spiel.

8.Spieltag Meisterrunde gegen FC Hansa Rostock U12 7:1

 

Gegen die 2004er vom FCH konnten wir einen sicheren und verdienten Sieg einfahren. Die uns körperlich völlig unterlegenen Hansa-Jungs hatten so gut wie keine Chance, uns gefährlich zu werden.
Nach dem Spiel fand vor dem Oberligaspiel unserer Männer die Meisterehrung im Stadion statt.
Beim anschließendem gemeinsamen Grillen wurde dann noch bis zum Abend gefeiert.

 

9.Spieltag Meisterrunde gegen TSG Neustrelitz 3:2

 

Ein schmeichelhafter Sieg gegen die tapfer kämpfenden TSG Jungs!
Nach den letzten drei Spielen, mit drei Siegen und 20:1 Toren, ein Spiel, das eher glücklich als durch guten Fußball gewonnen wurde.
TSG mit Pech durch ein Eigentor und einem Pfostentreffer.

 

Nach den beiden Saisonspielen, in der Vor- und der Meisterrunde mit insgeamt 17:0 Toren (!) gegen die Neustrelitzer, hätten sich die Residenzstädter hier einen Punkt verdient gehabt!
Da sich der FC Mecklenburg Schwerin und der FC Hansa 4:4 trennten sind es jetzt 18 Punkte (!) Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus der Landeshauptstadt.
Am letzten Spieltag der Meisterrunde der Verbandsliga werden wir von unserer DIII vertreten, da wir am Finow-Cup teilnehmen .
Ein internationales Turnier mit 48 Teams.
Dort treffen wir dann in der Vorrunde auf Mannschaften wie Hellas Verona (ITA) oder Energie Cottbus.

10.Spieltag Meisterrunde gegen FC Förderkader Rostock 0:16

 

Kurze Info zum letzten Spieltag der Meisterrunde Verbandsliga.

Da wir am Wochenende beim Finow-Cup spielten und angesichts der 18 Punkte Führung, verbunden mit dem feststehenden Gewinn der Meisterschaft, vertrat uns die DIII im letzten Punktspiel gegen den FK Rene Schneider.
Die DIII spielt eigentlich in der Landesliga und wurde wiederum durch die EIII in ihrem Punktspiel vertreten.
Die DIII unterlag dem FK Schneider mit 0:16.
Die EIII unterlag den drei Jahre älteren SV Waren 09 DI in der Landesliga mit 0:9.


VIELEN DANK AN BEIDE MANNSCHAFTEN FÜR DIE VERTRETUNG UND FÜR IHREN EINSATZ.